© Tramway Museum Graz

Neu ab Jänner 2024: Lehrgang "Museumspraxis im Alltag"


Grundlagen und praktische Kompetenzen für motivierte Allrounder*innen.

Ihr Herz schlägt für Museumsarbeit?
Sie arbeiten bereits in einem Museum mit und wollen sich mehr Know-how aneignen?
Sie haben Freude an Kultur, am Kontakt mit Menschen und möchten Ihre Stärken gerne in Ihrem regionalen Museum einbringen?
Sie schließen gerade Ihre akademische Ausbildung in einem museumsrelevanten Fach ab und wollen sich Praxis aneignen?

Wir haben eine gute Nachricht für Sie!
Gemeinsam mit dem Universalmuseum Joanneum und mit vielen steirischen Regionalmuseen tauchen wir ein in die Welt der angewandten Museumsarbeit – zwischen Dingen und Menschen, Wissenssammlung und -vermittlung, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit, zwischen Ressourcenplanung und gesellschaftlicher Wirksamkeit.
Unsere erfahrenen Referent*innen geben Ihnen in 11 Monaten einen praktischen „Werkzeugkoffer“ mit. Dieser wird Sie auf dem Weg zu qualitätvoller und relevanter Museumsarbeit begleiten.

Laufzeit: Jänner bis November 2024

Analog und digital – das Beste aus beiden Welten, nachhaltig und kostenschonend
Wir wechseln zwischen digitalen Halbtags- und analogen Ganztagsmodulen, diskutieren in Expert*innengesprächen, arbeiten auf digitalen Lernplattformen und besuchen beispielhafte Museen zum kollegialen Austausch.

Lehrgangskosten (exkl. Übernachtungen, Exkursionen u.ä.):
Normalpreis: 1.400,- Euro
ermäßigt für MUSIS-Mitglieder: 1.200,- Euro

Informationen:
Den Lehrgangsinhalt finden Sie >> hier zum Download
und den Terminplan >> hier zum Download

Anmeldung
Für Ihre verbindliche Anmeldung füllen Sie bitte unseren >> Fragebogen aus.

Gesamtorganisation
MUSIS – Der Steirische Museumsverband

Lehrgangsleitung
Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger & Mag.a Doris Wesener

 

Information und Anmeldung:
+43 660 98 24 696
bildung@musis.at