© Ernst Reichenfelser

Volkskundliche Grundlagen- und Herkunftsforschung

Volkskundliche Grundlagen- und Herkunftsforschung

Wir freuen uns, für all jene, die sich für Regional- und Heimatforschung und die steirische Geschichte interessieren, den Umgang mit historischen Quellen erlernen möchten oder an praktischen Tipps zur erfolgreichen Recherche interessiert sind, Module aus dem Steirischen Lehrgang für Regional- und Heimatforschung anzubieten.

Bei der Einführung in die volkskundlichen Grundlagen erfahren Sie alles Wissenswerte zu volkskundlicher Methodik und Bewertung der historischen Quellen. Fragen wie „Wer hat das Kunstwerk besessen? Gab es Nachbesitzer*innen?“ führen Sie weiter zu einem sehr spannenden Themenbereich: die Herkunft und wechselnden Besitzverhältnisse von Kunstwerken und Kulturgütern.

Inhalte:

  • Volkskundliche Grundlagen
  • Quellenkritik
  • Provenienz- und Herkunftsforschung

Voraussetzungen: keine

Termin: Fr., 24. März 2023, 14-18 Uhr
Ort: Volkskundemuseum am Paulustor, Paulustorgasse 11, 8010 Graz, Österreich
Referentinnen: Dr.in Birgit Johler, UMJ Volkskundemuseum, Dr.in Monika Löscher, KHM, Wien

Teilnahmegebühr:
Vollzahlende: € 90,-
MUSIS-Mitglieder: € 80,-

Anmeldeschluss: 20. März 2023

>> Anmeldung