© kurt.pichler@südbahnmuseum.at

Internationaler Museumstag 2020

Sujet Internationaler Museumstag 2020

Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion
Sonntag, 17. Mai 2020

Der Termin
Weltweit findet der Internationale Museumtag 2020 jährlich am 18. Mai statt. In Österreich, Deutschland und der Schweiz finden die Veranstaltungen rund um diesen Termin, meist am nächst gelegenen Sonntag, statt. Das ist heuer Sonntag, der 17. Mai 2020.

Das Thema
Mit dem Thema des heurigen Internationalen Museumstages möchte ICOM das öffentliche Bewusstsein für ein respektvolles gesellschaftliches Miteinander fördern und den Blick auf verschiedene Perspektiven eröffnen.
Museen haben eine hohe gesellschaftspolitische Bedeutung und das Potential allen Menschen bedeutungsvolle Erfahrungen und neues Wissen zu vermitteln – unabhängig von Herkunft oder Bildungsstand, von körperlichen Einschränkungen, kulturellen Hintergründen, sexueller Orientierung, politischer Einstellung oder auch religiösen Überzeugungen.

Ihr Beitrag
Jedes Museum ist herzlich eingeladen, anlässlich des Internationalen Museumstages

  • ein spezielles Angebot (zB Vermittlungsprogramm, Ausstellung)
  • eine Veranstaltung (zB Vortrag, Lesung) oder
  • einen ganzen Tag voller Angebote einzuplanen.

Vielleicht haben Sie schon länger eine Idee im Kopf, die Sie im Rahmen des Internationalen Museumstags umsetzen können: z.B. einen Tag der Offenen Tür, Sonderführungen, ein Konzert, eine Kooperationsveranstaltung mit einem anderen Museum, der Bibliothek oder einem Verein in Ihrer Gemeinde, ....

Seien Sie mit Ihrem Museum mit dabei und nützen Sie in der Steiermark eine besondere Kooperationsmöglichkeit!

  1. In der Steiermark gibt es heuer eine Kooperation mit dem Lesezentrum Steiermark:
    Am Samstag, den 16. Mai 2020, findet der 4. Steirische Vorlesetag statt. Nützen Sie die perfekte Gelegenheit, um mit Ihrer örtlichen Bibliothek gemeinsam aufzutreten und Veranstaltungen anzubieten!
    Zugleich bietet dies die Möglichkeit einer breiteren Bewerbung Ihrer Aktivitäten.
    Melden Sie sich - gemeinsam mit Ihrer Bibliothek - bis spätestens 9. März 2020 >> hier an.
     
  2. Diese und alle weiteren Veranstaltungen melden Sie bitte auch ICOM Österreich.
    ICOM stellt alle gemeldeten Aktionen online.
     
  3. Alles, was Sie selbst für Ihre eigene Bewerbung Ihrer Aktivitäten brauchen, Sujets und grafisches Material, finden Sie auf der ICOM-Österreich-Website!


Woher bekomme ich inspirierende Informationen?
>> Informationen und Programmbeispiele in deutscher Sprache
>> Nachberichte vom Vorjahr in englischer Sprache

Wir freuen uns auf starke steirische Beteiligung!

Information und Kontakt
Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger
T: +43 (0) 316 \ 73 86 05-10
M: +43 (0) 676 \ 789 4950
E: evelyn.kaindl@musis.at