© kurt.pichler@südbahnmuseum.at

Bayerischer Museumstag 2021: Gezielt. Nachhaltig. Sammeln.

Alle zwei Jahre lädt die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern zum Bayerischen Museumstag.

Heuer haben sich unsere Kolleg*innen und langjährigen Partner*innen in München dem brandaktuellen Thema "Nachhaltigkeit" verschrieben. Margit Horvath-Suntinger von MUSIS durfte dank einer >> Erasmus+ Mobilität an dieser Tagung teilnehmen.
300 Teilnehmer*innen vor Ort in Friedberg bei Augsburg (Partnerstadt von Friedberg in der Steiermark) und rund 100 online Zugeschaltete nahmen am Museumstag teil.
Wir danken unseren bayerischen Kolleg*innen für die wundervolle Veranstaltung, das perfekte Coronamanagement und den sehr offenen fachlichen Austausch!

Der BYMT21 zum Nachsehen und Nachhören
>> zum Livestream auf YouTube

Der BYMT21 zum Nachlesen
>> Download Zusammenfassung der Vorträge (PDF, 583 KB)

Wenn Ihnen das zu lange ist, hier die Kurzzusamenfassung:
Drei Bereiche haben sich am BYMT21 herauskristallisiert, die ein besonders großes Potenzial für nachhaltiges Handeln haben:

  1. Bereich Infrastruktur und Organisation: Hier sind die Handlungsmöglichkeiten etwa bei Klimatisierung und Rohstoffen wahrscheinlich am ehesten sichtbar.
  2. Bereich Sammlungen: Sammlungskonzepte, Entsammlung und Flächenneutralität sind DIE Herausforderungen der gegenwärtigen Museumsarbeit – auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.
  3. Ein großer, wahrscheinlich unterschätzter Bereich ist die Vermittlungsarbeit: Museen als Bildungseinrichtungen haben den Auftrag, Geschichten zu erzählen – nicht nur über die Vergangenheit. Sie schlagen auch eine Brücke in eine nachhaltige Zukunft.

Unterschiedlichste Ansätze aus großen und kleinen Häusern, geplante und bereits durchgeführte Projekte wurden vorgestellt. Eine Fülle an Ideen, von denen sich jedes Museum etwas mitnehmen kann. Und keine Angst: Nachhaltigkeit in der Museumsarbeit ist ein „work in progress“, bei dem Quer- und Umdenken erlaubt und erwünscht ist.
Beim Reflektieren der eigenen Museumsarbeit, ohne sich dessen bewusst zu sein, werden bereits viele Ansätze für Nachhaltigkeit vorhanden sein. Wer sich diese Ansätze bewusst macht, kann auf dieser Basis ein zukunftsfähiges Museum werden.

Handreichung zum Thema "Sammeln im Museum"
Aktuell arbeitet die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern an einer Handreichung zur Sammlungskonzeption.
>> Download Entwurf Handreichung Sammlungskonzeption (PDF, 106 KB)

Save the date: Steirischer Museumstag 2022
Erfahren Sie mehr zum Thema "Nachhaltiges Arbeiten im Museum" am 23. April 2022 am Steirischen Museumstag!