© oekopark Hartberg \ Claudia Tomaser

Stabilität in unsicheren Zeiten

Stabilität in unsicheren Zeiten

Individuell erleben wir immer wieder Veränderungen und Entwicklungen, die verunsichern: Trennungen und Abschiede von geliebten Menschen, Arbeitslosigkeit, Krankheit u.v.m. holen uns oft unsanft aus der Komfortzone heraus.
Kollektiv erleben wir durch COVID-19 große Veränderungen, die Unsicherheit und Ungewissheit auslösen: Wie geht es wirtschaftlich weiter? Wie verhalten wir uns in sozialen Kontakten? Was kommt noch auf uns zu? 
Ein gemeinsamer Tag, reich an Erkenntnis und gemeinsamer Reflexion.

Inhalte:
·        Was mir Halt und Stabilität in Phasen der Unsicherheit geben kann.
·        Ressourcen, die mich durch diese Zeiten abseits des Gewohnten tragen.
·        Einstellungen und Haltungen, die mir helfen meinen Spielraum zu erweitern.
·        Die Säulen der Resilienz.
·        Ressourcen durch praktische Übungen im geschützten Raum der Gruppe mobilisieren.

Termin: Do., 14. Oktober 2021, 9-17 Uhr
Ort: Steirisches Heimatwerk - Volkskultur Steiermark GmbH, Graz
Referentin: Mag.a Anna Sallinger, Entwicklungsraum für Veränderungs- und Transformationsprozesse: Coaching, Supervision, Training

Teilnahmegebühr:
Vollzahlende: € 160,-
MUSIS-Mitglieder: € 130,-
Frühbucher*innenbonus Verlängerung bis 05.10.2021: € 15,-

Anmeldeschluss: 10.10.2021

>> zur Anmeldung