© Ernst Reichenfelser

Provenienzforschung verstehen

Die Klärung der Herkunft von Objekten – die Provenienzforschung – ist eine der zentralen Aufgabe der Museumsarbeit. Erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen sowie die aktuelle Gesetzeslage, erfahren Sie mehr über Quellen und Recherchemethoden

Inhalte:

  • Bewertung von historischen Quellen
  • Dokumentation und Nachweis
  • rechtliche Aspekte

Termin: Freitag, 4. Oktober 2024, 14-18 Uhr
Ort: Schell Collection, Wiener Straße 10, 8020 Graz
Referentin: Dr.in Monika Löscher, Provenienzforscherin, KHM Wien

Voraussetzungen: keine

Dies ist ein offenes Modul des Lehrgangs „Museumspraxis im Alltag. Grundlagen und praktische Kompetenzen für motivierte Allrounder*innen“.

Teilnahmegebühr:
Vollzahlende: € 90,-
MUSIS-Mitglieder: € 80,-

Anmeldeschluss: 30. September 2024

>> Anmeldung