© Steirische Eisenbahnfreunde

Das war der 29. Steirischer Museumstag 2022

Wohin des Weges? Wir starten wieder durch.
Samstag, 23. April 2022
9-17 Uhr
Groß St. Florian, Pfarrheim

>> zur Bildergalerie

>> Download Einladung (PDF, 1,23 MB)

Die Museumswelt „rebootet“ sich gerade nach den Jahren der Pandemie:

  • Österreichs Museen rücken Nachhaltigkeitsverantwortung in den Mittelpunkt.
  • Die Museen der Steiermark beteiligen sich an der Kulturstrategie 2030.
  • MUSIS hat in den vergangenen zwei Jahren mit Vorstand, Beirat und weiteren Beteiligten die Vision 2030 für unsere Museumslandschaft entwickelt.
  • MUSIS hat den Zertifizierungsprozess zur Erlangung des >> Österreichischen Umweltzeichens für Bildungseinrichtungen begonnen und informiert Museen, die diesen Weg ebenfalls einschlagen möchten.

MUSIS-Museumsvision 2030
Die Ziele, auf die Museen gemeinsam mit den Verantwortungsträger*innen und allen beteiligten Kräften hinsteuern wollen, sind breit gefächert. Die durchaus realistischen Möglichkeiten sind:

  • wirtschaftliche Stabilität und Autonomie
  • bestens ausgebildete Mitarbeiter*innen
  • sichtbare, gepflegte und beforschte Sammlungen
  • gesellschaftliche Wirksamkeit durch Beteiligung
  • demokratische Teilhabe der Generationen und Menschen aller Herkünfte am Tun des Museums
  • breite Vernetzung der Disziplinen in der alltäglichen Museumsarbeit

Am ersten Museumstag in Präsenz nach 3 Jahren haben wir diese gemeinsamen Visionen und Ziele in den Mittelpunkt gestellt und folgende Fragen gemeinsam bearbeitet:

  • Was braucht die Gesellschaft von uns?
  • Was wollen wir wirklich?
  • Was und wen brauchen Museen dazu?
  • Welchen Nutzen hat die Entwicklung einer lebendigen, zukunftsorientierten, nachhaltigen und sinnhaften Museumslandschaft und für wen?
  • Welche vielleicht gar unbeliebten, schmerzhaften Schritte sind notwendig um insgesamt den besten Weg zu finden?
     

PROGRAMM
Gesamtmoderation: Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger

 

 

 

BEGRÜSSUNGSKAFFEE & ANMELDUNG




 

 

 

BEGRÜSSUNG
Mag.a Anja Weisi Michelitsch, MUSIS-Obfrau
Bgm. Alois Resch, Marktgemeinde Groß St. Florian
Werner Amon, MBA, Obman Steirisches Feuerwehrmuseum










 

 

 

NEWSFLASH
1. Gabriele Wolf, Ariane Kolb, Elisabeth Schlögl, Barbara Schönhart - Museumsforum Steiermark, UMJ
>> Download Präsentation (PDF, 100 KB)

2. David A. Loibl - OeAD | culture connected
>> Download Präsentation (PDF, 1,44 MB)

3. Dr. Heinrich Klingenberg - Österr. URANIA für Steiermark

4. Evelyn Kaindl-Ranzinger MUSIS
>> Download Präsentation (PDF, 1,20 MB)


 

 

 

HABEN MUSEEN NOCH SINN?
Gerolf Wicher, >> GW24 Kommunikationsberatung

 

 

 

KAFFEE, TEE UND HAUSGEMACHTE KIPFERL auf Einladung der Marktgemeinde Groß St. Florian






 

 

 

DIE MUSIS-STEIRISCHE MUSEUMSVISION 2030.
Wir stecken uns nachhaltige Ziele.

MUSIS-Vorstand

>> Download MUSIS-Steirische Museumsvision 2030 (PDF, 573 KB)
>> Download Visionäre Pressemeldungen (PDF, 370 KB)


















 

 

 

INSPIRIERENDE STATEMENTS zu den Museumsvisionen 1
von steirischen Museumsmenschen

1. Über den Tellerrand schauen
Heinz Kranzelbinder, Römermuseum Ratschendorf & ArGe Museen, Sammlungen, Archäologie im Steirischen Vulkanland
>> Download Präsentation (PDF, 4,5 MB)

2. Menschen erreichen
Michael Braunsteiner, Benediktinerstift Admont – Bibliothek und Museum
>> Download Präsentation (PDF, 3,69 MB)

3. Schulkinder begeistern
Ursula Pintz, Tempelmuseum Frauenberg

4. Gezielt sammeln
Lucia Titze, Museum Murtal

5. Kulturelle Werte erhalten
Susanne Leitner-Böchzelt, MuseumsCenter im Kulturquartier Leoben



 

 

 

GUTE GESPRÄCHE BRAUCHEN EINEN GUT GEFÜLLTEN BAUCH - MAHLZEIT! PLAUDERZEIT!
Mittagesssen & Gruppenfoto
















 

 

 

INSPIRIERENDE STATEMENTS zu den Museumsvisionen 2
von steirischen Museumsmenschen

6. Lustvoll Lernen
Monika Holzer-Kernbichler, Kunst- und Architektur-vermittlung, Kunsthaus und Neue Galerie, UMJ & Österreichischer Verband der KulturvermittlerInnen

7. Erfahrungen sammeln und staunen
Doris Hallama, Dachsteinmuseum Austriahütte

8. Kompetent Handeln
Hannes Nothnagl, WinterSportMuseum Mürzzuschlag

9. Auf eigenen Füßen stehen
Martina Pall, Schell Collection Graz

10. Verantwortung tragen
Sibylle Dienesch, Graz Museum

 

 

 

GESUNDE PAUSE


 

 

 

SPEED DATING MIT VISION
Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

ERNTE DES TAGES & BLICK IN DIE ZUKUNFT
      FÜHRUNG durch das Steirische Feuerwehrmuseum
       

Veranstalter
MUSIS – Steirischer Museumsverband
in Kooperation mit der >> Marktgemeinde Groß St. Florian und dem >> Steirischen Feuerwehrmuseum "Kunst und Kultur"

                 

Information und Kontakt
Mag.a Doris Wesener
T: +43 (0)316 738605-11
E: doris.wesener@musis.at