© Die Klingenschmiede

2. Lehrgang für Regional- und Heimatforschung 2021/22

Sie interessieren sich für die alltägliche Kulturgeschichte unseres Landes?
Sie fragen gerne tiefer und wollen Zusammenhänge entdecken?
Sie engagieren sich für ein Regionalmuseum, einen ortsgeschichtlichen Verein oder eine Gemeinde?

Dann lassen Sie Ihre Entdeckungsreise vor der Haustür beginnen!
Begleiten Sie uns auf dem Weg durch steirische Archive, Bibliotheken, Museen und andere Wissensspeicher. Lernen Sie, diese für Ihre Fragestellungen bestmöglich zu nutzen und das gewonnene Wissen anzuwenden. Erfahren Sie, wo und wie Sie Antworten zur Geschichte unseres Landes, oder gar zu Ihrer eigenen Familiengeschichte finden. Beginnen Sie gemeinsam methodisch korrekt zu forschen, und tragen Sie zur professionellen Regionalforschung von Museen, Gemeinden oder anderen Institutionen bei.

Aufnahmebedingungen
Dieser Lehrgang ist für geschichtlich interessierte Menschen jeden Alters und mit jeder Vorbildung geeignet.

Organisatorisches
18 Pflicht-, 9 Wahlmodule (3 davon müssen gewählt werden) zwischen September 2021 und September 2022.

Downloads
>> Curriculum 2021/22 (PDF, 367 KB)

>> Module 2021/22 (PDF, 155 KB)

 >> Kalender 2021/22 (PDF, 141 KB)

Veranstalter
Steiermärkisches Landesarchiv und Universalmuseum Joanneum

      

Lehrgangsleitung
MUSIS – Steirischer Museumsverband
Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger

Information und Anmeldung
T: +43 (0) 660 \ 39 20 657
E: bildung@musis.at