© Steirisches Feuerwehrmuseum \ Wim v. d.Kallen

Aktuelles aus dem ERASMUS+ Projekt

Erasmus+ Tagbuch-Wettbewerb 2021: Gewinnerin im Bereich Erwachsenenbildung ist eine Teilnehmerin von MUSIS

Der OeAD hat alle Erasmus+ Teilnehmer*innen, die ihren Erasmus+ Aufenthalt im Zeitraum von 10. November 2020 bis 10. November 2021 absolviert haben, eingeladen über ihre physische oder virtuelle Mobilität zu berichten. Die Teilnehmer*innen konnten ihre persönlichen Erasmus+ Erlebnisse in einem Blogbeitrag festhalten und mit Freundinnen und Freunden, Bekannten und anderen Usern teilen.

Im Erasmus+ Programmbereich "Erwachsenenbildung" wurde Margit Horvath-Suntinger von MUSIS als Gewinnerin ausgewählt und mit einem ÖBB-Reisegutschein im Wert von 400 Euro belohnt. Als Kriterien für die Preisverleihung galten der Erasmus+ Bezug und die Qualität der Beiträge.

>> zu den Tagebüchern der Gewinner*innen