© oekopark Hartberg \ Claudia Tomaser

Museumsregistrierung

© Benediktinerstift Admont - Bibliothek und Museum

© Benediktinerstift Admont - Bibliothek und Museum

Wir unterstützen die steirischen Museen auf dem Weg zur Museumsregistrierung.

Seit 2014 gibt es u.a. auf Wunsch des Kulturministeriums und der Statistik Austria die sogenannte "Museumsregistrierung" der österreichischen Museen.
Der Begriff „Museum“ ist rechtlich nicht geschützt und an keine Auflagen gebunden. Ziel der Museumsregistrierung ist es, jene Museen herauszufiltern, die sich nach Mindeststandards (Ethische Richtlinien von ICOM, pdf, 850 kB) als Museum bezeichnen dürfen. Die Registrierung ist ein Garant für qualitätvolle Museumarbeit und soll sowohl BesucherInnen als auch FördergeberInnen als Entscheidungshilfe dienen, Museen von museumsähnlichen Institutionen zu unterscheiden.

Aktuell sind in der Steiermark 110 Museen positiv registriert (Stand Mai 2015).
Zum Vergleich: Insgesamt führt MUSIS in der Steirischen Museumsdatenbank 301 öffentlich zugängliche Einrichtungen.

Die Registrierung erfolgt über ein von der Bundesländerplattform der MuseumberaterInnen sowie ICOM Österreich und dem Museumsbund Österreich entwickeltes Online-Tool. 

Logoleiste Museumsregistrierung

Möchten auch Sie Ihr Museum registrieren lassen?

Information und Kontakt
Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger
T: +43 (0) 316 \ 73 86 05-16
E: evelyn.kaindl@musis.at