Schloss Trautenfels, Universalmuseum Joanneum © Ernst Reichenfelser

Was macht uns freiwillig? - Zukunftsfrage Ehrenamt

Listenbild Ehrenamt

©©wikimedia by Mahmoud Hamed Ismailia

Ziel: Sie lernen neue Ansätze in der Ehrenamtlichenarbeit kennen und nehmen Ideen für Ihr Projekt mit nach Hause.

Kulturarbeit in Österreich ist ohne das ehrenamtliche Engagement Vieler nicht denkbar.
In Zeiten des gesellschaftlichen Umbruches bedarf es zündender Ideen, konstruktiver Zusammenarbeit der Kräfte, fruchtbarer Kommunikation und neuer Strukturen, um das Ehrenamt lebendig zu erhalten. Erfahren Sie mehr über neue Konzepte in der Ehrenamtlichenarbeit, lernen Sie erfolgreiche Modelle der Kommunikation und Organisation kennen.
Sie selbst kennen die Herausforderungen rund um Ihre Teamstruktur am besten. Bringen Sie Ihre Fragen mit. Gemeinsam werden wir im Workshopteam Lösungen erarbeiten.

Inhalte:
• Neue Ansätze und Konzepte
• Erfolgreiche Modelle der Kommunikation und Organisation
• Arbeit an Ihren konkreten Beispielen

Bereich: Kulturmanagement
ECTS: 0,5
Referentinnen: Dr.in  Kriemhild Büchel-Kapeller, Büro für Zukunftfragen, Vorarlberg,
Mag.a Evelyn Kaindl-Ranzinger, MUSIS
Ort: MuseumsCenter Leoben
Datum: Montag, 14.5.2018
Zeit: 9-17 Uhr

Preis: 160 € \ 130 € für MUSIS-Mitglieder
Frühbucherbonus von 20 € bis 14.4.2018

Information und Kontakt
Daniela Graf
T: +43 (0) 316 \ 73 86 05-11
E: bildung@musis.at

Workshopanmeldung

* Mit Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Kontaktadresse/-daten:

Rechnungsadresse (nur ausfüllen, wenn anders als Kontaktadresse):

*Ich habe die AGB für MUSIS-Bildungsveranstaltungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
* Mit Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden.