© Die Klingenschmiede Weiz

Vortrag: Von Kelten, Römern und den ersten Steirern

Listenbild Vortrag

© Tempelmuseum Frauenberg

Von Kelten, Römern und den ersten Steirern: Neueste ärchäoligische Entdeckungen in der Südweststeiermark und ihre Bedeutung für die Geschichte

Vortrag von Vizerektor Univ. Prof. Dr. Peter Scherrer, Institut für Archäologie der Universität Graz
Ort: Naturparkzentrum Grottenhof, Kaindorf a.d. Sulm
Datum: 28.6.2018, 18 Uhr

Der Vortrag ist die Auftaktveranstaltung zur Fortbildungsreihe Archäologisches Erbe in der Südweststeiermark - für aller Interessierten und/oder zukünftige ArchäoGiudes

Das archäologische Erbe der Südweststeiermark – Denkmäler aus verschiedenen Epochen von der Urgeschichte, der Zeit der Kelten und Römer bis hin zu mittelalterlichen Burgen – ist Thema einer Veranstaltungsreihe, die im September 2018 starten wird. Vorträge, Exkursionen und Begehungen, in deren Rahmen unterschiedliche Referentinnen einzelne Themen zur Archäologie und Geschichte der Südweststeiermark behandeln, finden in der Burg Deutschlandsberg sowie im Naturparkzentrum Grottenhof statt.  Den Auftakt zur Seminarreihe bildet der Vortrag durch Univ. Prof. Dr. Peter Scherrer am 28.6.2018, in dem die neuesten Erkenntnisse zu Archäologie der Südweststeiermark behandelt werden.

Hauptveranstalter:
ASIST
Retznei 26
8461 Ehrenhausen a.d. Weinstraße

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten

Logoleiste Vortragsreihe

Workshopanmeldung

* Mit Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Kontaktadresse/-daten:

*Ich habe die AGB für MUSIS-Bildungsveranstaltungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
* Mit Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden.